PHAENOMENA, eine Erfolgsgeschichte

Das PHÄNOMENALE Ereignis 1984-1989: Die rasche Entwicklung unserer Zivilisation und die Umbruchstimmung auf allen Lebensgebieten verleiten gerade in einer Zeit, in der es nötig wäre den Dingen auf den Grund zu gehen zu Eile und Oberflächlichkeit.

Wer sich ein solides Weltbild aneignen möchte, muss die Grundgesetzmässigkeiten, Zusammenhänge und Prozesse in der Natur kennen lernen und begreifen können. Die Phänomena ist ein Brückenschlag zum besseren Verständnis einer komplexer gewordenen Welt. Phänomene sind die Fenster, die Brennpunkte der Erscheinungswelt. Das Anliegen der Ausstellung besteht darin diese dem interessierten Besucher näher zu bringen.